Infrastruktur und Bauwesen

Wir bieten komplexe Rechtsberatung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Bauinvestitionen, darunter insbesondere von infrastrukturellen Investitionen. Wir beraten unsere Kunden während der Investitionsvorbereitung, u.a. bei der Beantragung von Verwaltungsbescheiden, Verhandlungen von Verträgen im Zusammenhang mit der Durchführung der Investition oder Beteiligung am Vergabeverfahren bzw. Vorbereitung auf ein solches Verfahren. Unsere Juristen leisten auch laufende Beratungsdienste bei der Durchführung der Investition und vertreten unsere Kunden bei den Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Ausführung der Investition. Unsere Erfahrung ermöglicht uns eine effiziente Ermittlung von Risikobereichen im Zusammenhang mit der Abwicklung der Investition und eine Minimierung dieser Risiken.

Leistungen

Baurecht

Unseren Kunden leisten wir Beratungsdienste in allen Phasen des Investitionsverfahrens. Wir vertreten sie bei Verfahren zur Erlangung von gesetzlich erforderlichen Verwaltungsbescheide für die Umsetzung der Investition, wie Umweltbescheid, Baugenehmigung, Nutzungsgenehmigung usw. Unsere Juristen überprüfen auch die Gesetzmäßigkeit der bereits abgeschlossenen Investitionsprozessen.

Öffentliche Vergabeverfahren

Wir beraten sowohl die Auftraggeber als auch Auftragnehmer bei allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit den öffentlichen Aufträgen.
Im Rahmen unserer Maßnahmen für die Auftragnehmer helfen wir bei der richtigen Auslegung der Spezifikation wesentlicher Auftragsbedingungen sowie bei der Erstellung eines Angebots in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen. Wir überprüfen die Maßnahmen der öffentlichen Auftraggeber im Hinblick auf deren Übereinstimmung mit dem öffentlichen Vergaberecht und weisen die Auftragnehmer auf die möglichen Rechtsschutzmittel hin.

Streitigkeiten

Unsere Juristen leisten eine komplexe juristische Betreuung bei Streitigkeiten, die sich zwischen den Teilnehmern des Investitionsprozesses ergeben können. Wir unterstützen die Auftragnehmer bei der Ermittlung und Geltendmachung von Ansprüchen auf zusätzliche Finanzmittel bzw. Verlängerung der Vertragslaufzeit beim Bauherrn bzw. Vertragsingenieur und helfen den Bauherren bei der Bewertung der Ansprüche des Auftragnehmers.

Verträge

Wir erarbeiten und verhandeln den vollen Umfang von Verträgen für die Durchführung eines Bauvorhabens. Unsere Mitarbeiter haben Expertise bei der Vorbereitung von Verträgen über Bauarbeiten (auch aufgrund von allgemeinen FIDIC-Bedingungen), Verträgen über Projektarbeiten, Verträgen mit Vertragsingenieuren, Konzessions- und Lieferverträgen.

Erfahrung

BÖGL a KRÝSL (Max Bögl Group)

Komplexe Beratung für die tschechische Gesellschaft, die sich auf den Bau von Straßen, Autobahnen und Brücken in Polen, Tschechien, Slowakei und Deutschland spezialisiert, bei der Durchsetzung von Ansprüchen im Zusammenhang mit dem Bau des Abschnitts C der Autobahn A2, u.a. gegen den polnischen Staat, der durch die Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen vertreten war.

Dienstleistungsbetrieb Zakłady Usługowe “Południe”

Beratung bei Realisierung eines „schlüsselfertigen“ Projekts. Bau eines städtischen Müllverarbeitungsbetriebs in Przemyśl aufgrund von Regelungen der Regionalen Anlage zur Kommunalmüllverarbeitung (RIPOK) in Form einer öffentlich-privaten Partnerschaft.

Mota-Engil Central Europe

Vertretung des portugiesischen Konsortiums beim Vergabeverfahren für den Bau von unterirdischen Parkplätzen in den größten polnischen Städten – Krakau, Posen und Breslau. Es waren die polenweit ersten Projekte, die in Form einer öffentlich-privaten Partnerschaft abgewickelt worden sind.

Unsere Leader

Michał Będkowski-Kozioł, PhD

Michał Będkowski-Kozioł, PhD

Leiter des German Desks

phone +48 22 326 9600
mobile +48 883 323 477
m.bedkowski-koziol@kochanski.pl

Piotr Ząbkiewicz, LL.M.

Piotr Ząbkiewicz, LL.M.

Relationship Manager

phone +48 22 326 9600
mobile +48 882 112 780
p.zabkiewicz@kochanski.pl

Schreiben Sie uns

Um uns eine Nachricht zu senden, benutze das Formular.

5 + 11 =